• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Träger des Verdienstorden

Der große Verdienstorden
Der große Verdienstorden der Vereinigung Badisch-Pfälzischer Karnevalvereine wird verliehen an verdiente Fasnachterinnen und Fasnachter nach den Richtlinien der Satzung des Goldenen Löwen.

Der große Verdienstorden wird verliehen nach Erreichen von 8 Punkten. Anträge zur Verleihung, welche die Vereinigung zur Verfügung stellt, sind bis 31. Juli eines jeden Jahres an die zuständigen Mitglieder der Ordenskommission einzureichen.


BDK Verdienstorden in Gold mit Brillianten
Der Orden wird verliehen nach 25 jähriger ununterbrochener Tätigkeit im Präsidium oder den Ausschüssen des BDK, oder für 25-jährige ununterbrochene aktive Tätigkeit im Vorstand eines Regionalverbandes oder für 25-jährige ununterbrochene Tätigkeit im Vorstand einer dem BDK angeschlossenen Gesellschaft, oder für 40-jährige Mirgliedschaft in einer dem BDK angeschlossenen Gesellschaft.

Der Orden wurde bisher verliehen an:

  • 2009 Marianne Laier
  • 2009 Günter Helfmann
  • 2009 † Heinz Neher


BDK Verdienstorden in Silber
Der Orden wird verliehen nach mindestens 11-jähriger ununterbrochener Tätigkeit im Präsidium oder den Ausschüssen des BDK, oder für eine mindestens 11-jährigen ununterbrochene aktive Tätigkeit im Vorstand eines Regionalverbandes, oder für 25-jährige ununterbrochene aktive Tätigkeit im Vorstand einer dem BDK angeschlossenen Gesellschaft, wenn innerhalb dieser Zeit eine mindestens 11-jährige Tätigkeit im Vorstand der Gesellschaft nachgewiesen wird, oder für 30-jährige Mitgliedschaft in einer dem BDK angeschlossenen Gesellschaft.

Der BDK Verdienstorden in Silber wurde bisher verliehen an:

  • 2000 † Werner Scherner
  • 2000Günter Helfmann
  • 2000 † Heinz Neher


Der Goldene Ehrenring

Als höchste Auszeichnung des CCW wird der Ehrenring an Personen verliehen, die in Aufopferung ihre Freizeit und jahrelanger aktiver Mitarbeit den Verein gefördert haben!

  • Marianne Laier, Gründungsmitglied
  • † Rolf Laier, Gründungsmitglied
  • † Werner Ranft, Gründungsmitglied
  • Jürgen Hähnle, Präsident
  • Linda Ranft

 

Silberteller des CCW
Der Silberteller des CCW ist eine hohe Auszeichnung für langjährige aktive Mitarbeit im Verein. Seit dem Jahr 2001 wird statt des Silbertellers eine moderne Plastik verliehen.
Die Auszeichnung erfolgt auf Beschluss des Vorstandes.

  • 1973 Günter Helfmann
  • 1974 Rolf Laier  
  • 1975 † Walter Hasenfuß
  • 1976 † Kurt Strugalla
  • 1978 Marianne Laier
  • 1979 Linda Ranft
  • 1980 † Erich Huber
  • 1981 Peter Rau
  • 1984 Helmut Pfenning
  • 1984 Beate Selinger
  • 1985 Roland Selinger
  • 1986 Günter Jung
  • 1988 † Regina Rau
  • 1988 Ilse Walter
  • 1989 Alexandra Selinger
  • 1989 Jürgen Hähnle
  • 1990 Ursula Hähnle
  • 1991 Gustav Ranft
  • 1992 Bernd Kling
  • 1993 Helga Endres
  • 1993 Alfred Handschuhmacher
  • 1994 Roland Helfmann
  • 1996 † Heinz Neher
  • 2000 Regina Ranft
  • 2000 † Karin Vögtle
  • 2001 Thomas Mechler
  • 2001 Lucjan Jerzynski
  • 2001 Klaus Schillinger

 

Der goldene Löwe

Mindestens 11 Jahre in ununterbrochener Reihenfolge muss der ehrenamtlich aktive Fasnachter oder die Fasnachterin entweder Präsident(in), Vorsitzende oder Vorsitzender, Sitzungspräsident oder –präsidentin eines Vereines sein,um den Mindestanforderungen an Dienstjahren gerecht zu werden.

Ein ausgeklügeltes Punktesystem schreibt „mindestens 11 Punkte“ vor, wobei nach diversen, meist nicht unbestrittenen Neufassungen der Ordenssatzung auch Prinzen und Prinzessinnen für das Jahr ihrer Regentschaft, Jugendliche in Spielmanns-Musik- und Fanfarenzügen und Gardisten/innen für das Jahr, in dem sie zu deutschen Meisterehren gekommen sind und Mitglieder der Vorstandsgremien der Vereinigung für die Zeit ihrer Tätigkeit einen vollen Punkt in Anspruch nehmen dürfen.

Alle anderen Anwärter auf die hohe Ehre müssen ausnahmslos mindestens 22 Jahre in ununterbrochener Reihenfolge aktiv um Fasnacht und Brauchtum bemüht sein wurde bisher verliehen an:

  • 1975 † Paul Kowoll
  • 1977 † Walter Hasenfuß
  • 1978 † Rolf Laier
  • 1987 † Kurt Strugulla
  • 1990 Roland Selinger
  • 1993 Linda Ranft
  • 1993 Günter Jung
  • 1994 Franz-Josef Straub
  • 1994 Günter Helfmann
  • 1994 † Heinz Neher
  • 1994 Walter Peter Rau
  • 1995 Gabriele Jerzynski
  • 1996 Beate Selinger
  • 1996 Andres Wolf-Fahrland
  • 1998 Jürgen Hänle
  • 1999 Ursula Hänle
  • 2001 Rita Kilian
  • 2001 Regina Ranft
  • 2001 Gustav Ranft
  • 2002 Marianne Laier
  • 2003 † Hans Werle
  • 2006 Helga Endres
  • 2006 Fred Handschuhmacher
  • 2010 Irma Helfmann

Der goldene Löwe mit Brillianten

Diese Auszeichnung kann frühestens nach weiteren 22 Jahren ununterbrochener aktiver Tätigkeit nach Verleihung des Goldenen Löwen beantragt werden.

Der Goldene Löwe mit Brillant ist nummeriert und wird in ein eigenes Ordensbuch eingetragen. Im Spiegel des Löwen ist ein Brillant von 0,10 Karat, ebenso im Spiegel des Ansteckers ein Brillant von 0,01 Karat angebracht.

Für die Brillanten von 0,1 Karat im Orden und 0,01 Karat im Anstecker erhält der Ausgezeichnete ein Echtheitszertifikat.

Die Verleihung des Goldenen Löwen mit Brillant erfolgt jedes Jahr am Samstag vor Verleihung des Goldenen Löwen in einer gesonderten Veranstaltung im festlichen Rahmen.

  • keine Würdenträger derzeit


Der Erzlöwe
Wird verliehen an Personen die 11 Jahre der Gemeinschaft der Goldenen Löwenträger angehören und das 75. Lebensjahr erfüllt haben.

  • 2007 Linda Ranft
  • 2009 Günter Helfmann
  • 2009 † Heinz Neher