• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

angelika friends

In der Kampagne 2002-2003 war meine Tochter Saskia Prinzessin bei unserem Verein.
Der damalige Präsident Jürgen Hänle fragte mich, ob ich am Aschermittwoch nicht eine Bütt’ über die Erlebnisse in der Kampagne mit meiner Tochter machen wollte.

Somit war meine erste Bütt’ geboren.

Ich wurde mit Standing Ovations verabschiedet und es hat soviel Spaß gemacht, das ich mich entschloß, jedes Jahr das Publikum zu unterhalten.

Im Laufe der Jahre kamen einige Partner in wechselnder Besetzung dazu und das Repertoire änderte sich.
Mit Birgit Höss bilde ich das „Waldhöfer-Prinzenpaar“ .

Unvergessen war oder ist  unser Auftritt als „Mariechen“, bei dem wir die Lachmuskeln des Publikums ganz schön strapazierten.

Irgendwann kam meine Tochter Saskia auf die Idee,  mit mir zusammen auf die Bühne zu gehen.   Mit  einigen Elferräten ließen wir die Bäuche als „Bauchwackler“ wackeln.

Einen großen Erfolg feierten Saskia und ich als" Oma und Opa in der Disco".  Mit dieser "tanzenden Lachnummer" waren wir sogar in Berlin und begeisterten dort die Berliner.


Dann kam Jutta Grittner (Organisationsleitung Küche) dazu.  Mit Birgit, Jutta, Saskia und ich bildeten wir ein perfektes Quartett als drei Babys und unserer Drillingsmutter.

Da wir eigentlich keine Zeit zum üben haben, sieht ein Auftritt nie  wie der andere aus, gerade deshalb sind sie aber lustig und einzigartig , da auch wir ständig vor lauter Lachen fast von der Bühne fallen.

Kurz vor den Veranstaltungen wird besprochen was wir wann machen und lassen uns überraschen, was bei der ganzen Sache heraus kommt.

Und immer wird es der Knaller :-)

Schauen Sie es sich selbst an und besuchen sie unsere Veranstaltungen.

Wir freuen uns auf Sie.

Bis bald  mit 3 donnernden Mannem AHOI

Eure
Angelika Remmele, Saskia Bauer, Birgit Höß und Jutta Grittner